Bibelbrot®-News

Pan Biblico® in Firenze

Panificio La Spiga bäckt Bibelbrot® | 04.03.2010


Florenz, die Stadt der Paläste, Kunst und Kultur, verdankt ihren Namen Julius Cäsar. 59 v. Chr. ließ er die Stadt am Arno errichten und nannte sie nach der römischen Blumengöttin Florentia. Im Herzen der wunderschönen toskanischen Hauptstadt holt Daniele Petruzzi feinstes Brot, Gebäck und süße Spezialitäten aus dem Ofen. In seiner Bäckerei La Spiga in der Via della Farina (Mehlstraße) duftet es nach Cantuccini, Torta di Mele (Apfeltorte) und Bibelbrot®. „Das Bibelbrot® fällt vor allem durch seinen guten Geschmack auf, der Honig schmeckt sehr gut und sorgt für eine spezielle, milde Note“, lässt sich Daniele Petruzzi das Bibelbrot® auf der Zunge zergehen. Für ihn muss frisches Brot immer da sein und sich harmonisch den toskanischen Delikatessen anpassen. Mit seinem Bibelbrot-®Verkauf unterstützt Petruzzi gemeinsam mit der "Associazione Obiettivo Francesco O.n.l.u.s." (Mission der Franziskaner in Florenz) eine Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Haiti bzw. Hilfsprojekte in Bolivien. Weitere Informationen über La Spiga finden Sie unter http://www.panificiolaspiga.com/.